Zoeken

Belgier in der Endoffensive 1918

Etwa ein Drittel aller belgischen Opfer fällt in der Endoffensive und den vorangegangenen Operationen. Mit dieser Schlachtfeld-Tour folgen wir den belgischen Truppen von den Quartieren nach Roeselare. Wir achten auf berüchtigte Schlachten und Orte: Lion Belge, De Drie Grachten, Merkem, De Kippe, der Wald von Houthulst, Passendale, ... Lauter Namen, die die Regimentsfahnen lange schmückten. Die Rolle der Belgier im Jahre 1918 ist ein oft vergessenes Epos, aber das ist nicht gerechtfertigt. Anhand persönlicher Geschichten, dramatischer Zeugnisse und bemerkenswerter Relikte entdecken wir die Rolle des abgehärteten Piots während der Endoffensive, aber auch andere Probleme der Belgier im Ersten Weltkrieg.

Sehenswürdigkeiten in dieser Tagestour:

*Gemeindefriedhof Oostvleteren
*Kirche Merkem
*Belgischer Militärfriedhof Houthulst
*Denkmal Charles Dresse
*Denkmal Jules De Winde
*Crypte Zonnebeke
*Memorial Museum Passchendaele 1917 + Passchendaele Memorial Park
*Alter städtischer Kirchhof Roeselare

Preise:

*€8,00/Erwachsener
*€4,50/student
*1 pro 15 frei
*Führen Sie den ganzen Tag (9 Uhr): €270 (maximal 50 Personen pro Guide)
*Extra Führen MMP1917 (2 Uhr): €60 (maximal 25 Personen pro gids)
*Mittagessen: je nach Wahl
*Optionen: Abendessen und beiwohnen Last Post

!! Verschiebungen und Anpassungen sind je nach Verfügbarkeit möglich.