Zoeken

Einrichtung des Raums "die Belgier in der Endoffensive"

Ab dem 13. Juni 2019 ändert sich die Einrichtung des Raums "die Belgier in der Endoffensive" des Memorial Museum Passchendaele 1917. Das Museum unterstreicht in diesem Raum die Rolle der belgischen Armee in der Endoffensive im Jahr 1918. Schließlich spielte die belgische Armee während dieser Endoffensive eine wichtige Rolle. Die belgischen Regimenter Karabiniers und Grenadiers befreien beispielsweise 1918 die Ruinen des Dorfes Passchendaele. Für die Neugestaltung konnte das Museum auf Unikate aus der Privatsammlung von Kris Michiels zurückgreifen. Kris Michiels ist vielen nicht unbekannt. Er ist beruflich mit dem War Heritage Institute in Brüssel verbunden. Als Sammler verfügt Kris über einen Schatz an Informationen, Wissen und Sammlungsgegenständen. Ein weiterer Grund, das Museum (wieder) zu besuchen!